Darstellendes Spiel

Das Fach Darstellendes Spiel bieten wir als Grundkursfach und Theater-AG an. Die Theater-AG mit Frau Ben-Selem findet mittwochs im 4. Block statt. Schüler der 10. Klassen, die in der Sekundarstufe II Darstellendes Spiel (DS) als Grundkursfach belegen wollen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Besuch der Schultheater-Aufführungen
  • Teilnahme an der Informationsveranstaltung Darstellendes Spiel im März/April des entsprechenden Jahres (der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben; bitte Aushänge beachten)
  • Teilnahme an der Aufnahmeprüfung für den Grundkurs ds zu Beginn des entsprechenden Schuljahres (auch dieser Termin inkl. Anmeldeliste wird rechtzeitig am schwarzen Brett ausgehängt)
  • Zur Prüfung wird nur zugelassen, wer oben genannte Informationsveranstaltung besucht hat
  • Die Belegung von vier Semestern Darstellendem Spiel ist verpflichtend

Neuigkeiten

Traditionell schließt ein Grundkurs Darstellendes Spiel mit einer Aufführung ab. Hier finden Sie entsprechende Berichte und weitere Neuigkeiten:

von Carys

Theater-Projekt der Willkommensklassen

Im März 2017 erhielten wir das Angebot, mit einer Schülergruppe der Willkommensklassen an einem besonderen Theaterprojekt teilzunehmen. In Zusammenarbeit mit dem Theater Strahl, der Wilma-Rudolph-Schule in Berlin-Zehlendorf sowie einer Schule aus Turin/Italien - gefördert vom Goethe-Institut in Turin - wurde das Stück „Andirivieni“ (Vom Weggehen und Ankommen, Sul Partire e arrivare) entwickelt, eine emotional sehr beeindruckende szenische Collage zum Thema Weggehen und Ankommen.

Theaterprojekt der Willkommensklassen (Foto: © Goethe-Institut | Renato Di Gaetano)

Weiterlesen …