Traditioneller Einsatz beim Halbmarathon 2018

von Köstler

Zum Ende der Osterferien fand am Sonntag, dem 08.04.2018, der 38. Berliner Halbmarathon mit erneut mehr als 30000 Teilnehmern statt. Die Laufstrecke begann und endete, wie in den vergangenen Jahren, in der Karl-Marx-Allee und führte u. a. durch das Brandenburger Tor.

Pünktlich um 7:45 Uhr übernahmen 30 Schülerinnen und Schüler des Herder-Gymnasiums zehn der im Startbereich bereitgestellten LKW. In den folgenden 7 Stunden sorgte das Team, neben vielen weiteren fleißigen Helfern, bei strahlendem Sonnenschein für einen reibungslosen Ablauf bei der Kleiderablage. Von den Ladeflächen der Fahrzeuge aus wurden Kleiderbeutel von ca. 2300 Teilnehmern verschiedenster Nationalitäten in Verwahrung genommen. Nach der erfolgreichen Rückkehr der Läuferinnen und Läufer ernteten unsere Volunteers wieder viel Lob und Anerkennung für die schnelle und zuverlässige ehrenamtliche Arbeit.

Erstmals konnten wir sogar zwei Schüler unserer Schule als Teilnehmer begrüßen. Simon und Lukas F. nahmen die Strecke von 21,0975 Kilometern gemeinsam in Angriff und präsentierten am Ende stolz ihre Teilnehmer-Medaillen.

An unsere beiden Finisher herzliche GLÜCKWÜNSCHE und an das fleißige Helferteam wieder einmal ein großes DANKESCHÖN!

J. Heinemann

Zurück