Ehemaligenbericht von Yiyang Huang, Abitur 2014

Falls sich jemand für Naturwissenschaften oder Mathematik interessiert, kann ich ihm es nur ans Herz legen, die Herausforderung Herder anzunehmen. Es ist kein Geheimnis, dass die Schule den Ruf hat, schwieriger zu sein, aber genau dies macht sie so wertvoll. Ich studiere nun an der ETH Zürich und konnte feststellen, dass die zusätzliche Förderung, die man erhält, sich sehr positiv auf die weitere Bildungslaufbahn auswirkt. An der Schule gibt es viele begeisterungsfähige Lehrer, die ihre Freizeit opfern und viel für die Schüler tun. Sie bieten ihre Hilfe und Unterstützung zum Beispiel bei den zahlreichen Wettbewerben an, die angeboten werden. Von Mathematikolympiaden über Youth Science Olympiad bis zum International Youth Physicists Tournament wird jedes Interesse befriedigt. Durch die Kooperation mit der Humboldt-Universität hat man zusätzlich Möglichkeiten auf eine Sommerakademie und Vorlesungsscheine. Zudem werden viele AGs angeboten. Neben Chor, Orchester, Theater haben wir eine erfolgreiche Schach-AG mit erfahrenen Trainern.

Ich bin mit meiner Entscheidung, das Herder-Gymnasium gewählt zu haben, im Nachhinein sehr glücklich. Wenn sich die Zeit zurückdrehen würde, würde ich es ohne Frage wieder besuchen. Vielen Dank an alle Lehrer und Schüler, ich werde die verbrachte Zeit immer in Ehren halten.

Yiyang Huang (Ehemaliger Schüler)

Weitere Berichte finden Sie auf einer Seite mit allen Berichten.