Das Fach Französisch am Herder-Gymnasium

Wer Französisch wählt, benötigt keine Vorkenntnisse für dieses Fach. Wer bereits Französischkenntnisse haben sollte (Auslandsaufenthalte, bilinguale Grundschule, familiärer Kontext) und darüber nach­denkt, Französisch als Fremdsprache zu wählen, wird vor der Anmeldung um ein Gespräch gebeten.

Französisch kann ab Klasse 7 als 2. Fremdsprache gewählt werden und wird bis Klasse 10 fortgeführt. Das Fach wird mit vier Wochenstunden in Klasse 7 und 8, und später mit drei Wochenstunden in Klasse 9 und 10 unterrichtet. Nach der 10. Klasse kann mit dem Übergang in die Oberstufe Französisch als Grundkurs (dreistündig) und auch Leistungskurs (fünfstündig) belegt werden oder auch abgewählt werden.