Großes Helferteam beim 39. Berliner Halbmarathon!

von Alexander Dziekan

Am 07.04.2019 starteten unsere Herder-Volunteers bereits zu ihrem 5. Einsatz beim Berliner Halbmarathon.

Gegen 7:20 Uhr richteten sich 30 Schülerinnen und Schüler unseres Helferteams auf den erstmals in der Straße des 17. Juni bereitgestellten „Höffis“ ein.

Schnell waren alle organisatorischen Vorbereitungen getroffen und die Kleiderbeutel der ersten Teilnehmer am Skater-Wettbewerb konnten entgegengenommen werden. Etwas zeitversetzt begann dann der große Ansturm der insgesamt mehr als 35000 angemeldeten Läuferinnen und Läufer.

Bei bis zu 20 Grad und strahlendem Sonnenschein kam sehr schnell so etwas wie eine Volksfest-Stimmung auf, zu der unsere Mädchen und Jungen der Klassenstufen 7 bis 12 mit ihrem sehr freundlichen Auftreten, zuverlässiger Arbeit und einer ordentlichen Portion Humor einen großen Beitrag leisteten.

Neben der Kleiderablage versorgten wir in diesem Jahr erstmals einen zweiten wichtigen Bereich, die Poncho-Ausgabe. Die 15 Volunteers des 2. Semesters starteten als „Poncho-Team“ gegen 10 Uhr ihre Vorbereitungen und reichten den erschöpften, zugleich aber sehr glücklichen, Finishern bereits eine Stunde später die ersten der ca. 15000 bereitliegenden Ponchos.

Auch sie erhielten während ihres mehrstündigen Sonntags-Einsatzes Lob und Anerkennung von vielen Teilnehmern und den Organisatoren.

An unsere 45 fleißigen Helferinnen und Helfer der Kleiderablage und Poncho-Ausgabe nochmals ein dickes Lob und „DANKESCHÖN“ für die große Einsatzbereitschaft!

J.Heinemann

Zurück