Vorstellung des Fachbereichs Chemie

von Felix Broman

Heute stellt sich der Fachbereich Chemie des Herder-Gymnasiums vor:

Das Durchführen von Experimenten ist ein ganz wichtiger Bestandteil des Chemie-Unterrichts am Herder-Gymnasium. Entsprechend wirst du bei uns hiervon viele verschiedene durchführen.

Heute möchten wir dir einen kleinen Einblick geben, welche Experimente andere Kinder vor dir schon durchgeführt haben.

Regenbogen im Reagenzglas? (Klasse 8)

Hier haben wir zuerst Wasser mit verschiedenen Farben angefärbt.

Danach wurde zu jeder der Farblösungen unterschiedlich viel Zucker zugegeben (in die rote Lösung wurde am wenigsten Zucker gegeben, in die blaue Lösung wurde am meisten Zucker gegeben).

Nun konnten wir, angefangen mit der blauen Lösung, das gefärbte Wasser nach und nach mithilfe einer Pipette in ein Reagenzglas füllen. Wenn dies sehr vorsichtig geschieht, kann man die Lösungen so „stapeln“ wie auf dem Bild zu sehen ist. Fragst du dich, wie das funktioniert? In unserem Chemie-Unterricht wirst du es erfahren!

Sind braune M&M’s wirklich braun? (Klasse 8)

Hier haben wir zuerst eine Spritze mit sehr feinem, feuchten Sand gefüllt und mithilfe eines Stativs aufgehängt.

Dann haben wir die Farbe eines braunen M&M’s mit wenig Wasser abgewaschen. Das braune Wasser haben wir dann oben auf den Sand in der Spritze gegeben. Das braune Wasser versickert langsam im Sand. Dabei kann man beobachten, dass verschiedene Farben (rot und blau, später gelb) sich unterschiedlich schnell durch den Sand nach unten bewegen.

Braune M&M’s sind also gar nicht braun, sondern verschiedene Farben vermischt bilden braun. Das kennst du vielleicht aus deinem Wasserfarbkasten?

Ist auch die Farbe anderer M&M’s eine Mischung verschiedener Farben? Finde es bei uns heraus!

Was passiert beim Rosten? (Klasse 11)

Hier haben wir untersucht wie verschiedene Metalle rosten (wir sprechen von Korrosion).

Zuerst haben wir ein Gel hergestellt, das ist so ähnlich wie ein Wackelpudding. In diesem Gel sind verschiedene Stoffe, die sich bei Korrosion pink oder blau verfärben, enthalten.

Danach haben wir Eisennägel mit verschiedenen Metallen umwickelt (oben mit Zink-Draht, unten mit Kupferblech) und auf das Gel gelegt. Siehst du die pinken und blauen Verfärbungen? Sie treten jeweils nur an bestimmten Stellen am Nagel auf!

Warum ist das so? Und was passiert da? Finde es bei uns heraus!

Hier haben wir Pflanzenfarbstoffe, z.B. aus Blättern, untersucht.

Zuerst haben die Pflanzenteile zerkleinert, mit Alkohol vermischt und danach mithilfe eines Kaffeefilters die flüssigen und festen Stoffe voneinander getrennt. So haben wir farbige Lösungen erhalten. Diese haben wir auf spezielle Plättchen getropft, mit deren Hilfe die verschiedenen Farbstoffe getrennt werden. Mit UV-Licht kann man sie sichtbar machen. Siehst du die drei blassen, rosafarbenen Punkte auf der dritten und vierten Platte sehen? Welche Farbstoffe sind das? Und warum leuchten sie unter UV-Licht? Vielleicht fragst du dich auch, warum die feinen Staubkörnchen blau leuchten.

Finde es bei uns heraus!

Du bist neugierig geworden und willst noch mehr über den Unterricht am Herder-Gymnasium wissen? Dann besuche uns morgen wieder auf unserer Homepage, da schauen wir uns gemeinsam den Biologie–Unterricht an.

Zurück